Alles über wow
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Musik in wow
  Zeitlinie
  Pvp
  start in wow
  Händler
  Gilden
  Das Auktionhaus
  Handeln in Wow
  Post
  Gutes Behnenem
  Reiten
  Kleine Begleiter
  Ruhe und Erholung
  Sterben?
  Deine ersten Stufen
  Realms
  Dranei
  Blutelfen
  Gnome
  Nachtelfen
  Zwerge
  Menschen
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   offizielle wow seite in Englisch
   inwow
   gamona

http://myblog.de/wowinfo

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ein paar Tipps zum Thema gutes Benehmen
Es gibt viele, viele Dinge die man tun kann, um sich in World of Warcraft Freunde zu schaffen und vielleicht auch seinen Ruf aufzubessern. Diese Liste könnte euch in Zukunft hilfreich dabei sein, in eine Gruppe oder eine Gilde aufgenommen zu werden, gute Deals abzuschließen, vielleicht sogar ein paar Geschenke oder andere Belohnungen abzusahnen! Selbstverständlich sind diese Empfehlungen wirklich nur Empfehlungen und nicht Pflicht, und wahrscheinlich sind sie auch nicht in jeder Situation anwendbar. Letzten Endes liegt es an euch zu entscheiden, wie ihr euch wann verhaltet. Bitte lest euch auch die Richtlinien für alle sonstigen Spielregeln durch.

 

  • Seid freundlich wenn ihr mit Gegenständen handelt. Bedankt euch bei eurem Handelspartner; die Animationen für /wave und /bow können auch dabei helfen, dem anderen seinen Dank zu zeigen. Was auch immer passiert, lasst euch nicht aus der Fassung bringen und seid höflich. Lasst euch nicht auf ein niedriges Niveau herab, wenn es zum Streit kommen sollte.

     

  • Greift anderen Spielern ein wenig unter die Arme, wenn sie sich mit Problemen oder Fragen an euch wenden.

     

  • Wirkt Verstärkerzauber auf andere Spieler, die ihr auf euren Reisen trefft. Damit rechnen sie in der Regel nicht, und es könnte ihnen im Kampf helfen. Oft bedanken sich Spieler, indem sie auch ein paar Verstärkerzauber auf euch wirken!

     

  • Falls jemand kurz davor steht von einem Monster getötet zu werden, rettet ihn! Ihr könnt den Spieler entweder heilen oder das Monster von ihm ablenken. Allerdings solltet ihr darauf achten nicht von anderen ausgenutzt werden, indem sie sich absichtlich Gegner suchen mit denen sie nicht fertig werden.

     

  • Wenn ihr auf euren Reisen einen Spieler seht, der wirklich schwer verletzt ist, dann wirkt einen Heilzauber auf ihn. Euer Mana regeneriert sich unterwegs sowieso, und der andere Spieler freut sich unter Umständen sehr darüber.

     

  • Verschenkt Gegenstände. Viele Sachen, die ihr eigentlich verkaufen würdet, könnten für einen anderen Spieler eine große Hilfe sein.

     

  • Falls ihr am selben Quest-Ort mit einem anderen Spieler oder einer Gruppe von Spielern zusammentrefft, tut euch doch mit ihnen zusammen um euer Ziel gemeinsam zu erreichen. So arbeitet ihr zusammen, anstatt euch gegenseitig auf die Füße zu treten!

     

  • Falls ihr bemerkt, dass ein anderer Spieler gerade ein Monster angreift, das ihr ausgewählt habt, lasst ihm den Vortritt. Es gibt genug Monster für alle, also werdet ihr nicht lange nach einem anderen suchen müssen.

     

  • Falls mehrere Gruppen am selben Ort beschäftigt sind, könnt ihr euch gegenseitig bei besonders schwierigen Quests helfen. Zum Beispiel könnte eine Gruppe die Monster um ein Bossmonster herum abräumen, während die andere Gruppe sich um den Boss selbst kümmert. Danach könnt ihr die Plätze tauschen, bis alle ihr Ziel erreicht haben.

     

  • Falls ihr in eurer Gruppe von einem Monster einen Gegenstand erhaltet den ihr nicht braucht, dann fragt doch ob jemand anders vielleicht Verwendung dafür hat. Niemand mag einen Geizhals!

     

  • Falls ihr zufällig gerade ein paar zu viele Gegenstände habt, die man für eine bestimmte Quest braucht, dann gebt doch einem anderen Spieler ein paar ab, der an der Quest knabbert. Das funktioniert allerdings nur mit Gegendständen, die nicht als Questgegenstände markiert sind.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung